Kiezdetektive

Kiezdetektive ziehen zur Kinderversammlung ins Rathaus 

Am 1. Juli um 15 Uhr empfing die Bezirksbürgermeisterin Frau Pohle und die StadträtInnen von Marzahn-Hellersdorf Mädchen und Jungen zur Kinderversammlung im Rathaus Helle Mitte.

Voraus gegangen waren die Schüler/innen der Achard-Grundschule aus Kaulsdorf, der Mozart-Gemeinschaftsschule aus Hellersdorf-Nord und des Kinder- und Jugendrates Marzahn-Nord als Kiezdetektive durch ihren Kiez, um kritikwürdige Sachverhalte wie auch Positives auf Foto festzuhalten.

Diese haben sie den Politiker/innen vorgestellt:

Die StadträtInnen waren  gefordert, Perspektiven bzw. Lösungswege zu erläutern. Die Palette der Delikte reichte von Vorschlägen für Fußgängerüberwegen, zur Gestaltung von Plätzen bis zur Öffnung von Schulhöfen.(siehe Kinderversammlung)

Das Kinder- und Jugendbüro hat außerdem Bilanz über die Umsetzung der Kinderversammlungskritik 2008 gezogen. (Siehe bilanz_kinderversammlung)

 

Wir sind die Kiezdetektive 

Wir suchen und finden mit Lupe und Fotoapparat die besten, coolsten und spannendsten Plätze, Orte und Ecken in unseren Wohngebieten. Verkehrsrowdys, Umweltsünder und meckernde Erwachsene spüren wir auf und machen sie dingfest.
Alles, was wir erkunden, wird veröffentlicht und kommt den Politiker/innen auf den Tisch - damit sie wissen, was los ist!

"Wir wollen für uns einen kinderfreundlichen Bezirk!" 



So werben die 8 -14 jährigen für sich und immer wieder neue Detektive. Seit mehr als sieben Jahren erforschen Mädchen und Jungen ihre Stadtteile - Kieze im Bezirk Marzahn-Hellersdorf.

Positives kommt in die Schatzkiste, Kritiken und Defizite in den Müllsack. Der Inhalt wird von den Kindern noch einmal nach Wichtigkeit sortiert und danach bei einer Kinderversammlung der/dem Bürgermeister/in und ausgewählten Entscheidungsträger/innen des Bezirksamtes übergeben.

Diese treten mit den Detektiven in einen Diskurs und legen Maßnahmen zur Veränderung fest. Nachtreffen sichern Kontinuität und Nachhaltigkeit.

 

 

AnhangGröße
Dokumentation Kiezdetektive 2006.pdf2.76 MB
bilanz_kiezdetektive2008.pdf581.42 KB