Klimadetektive

Ihr habt euch zu Klimadetektiven ausbilden lassen und euer nähres Umfeld auf Klimaschutz untersucht. Eure Entdeckungen dazu habt ihr Entscheidungsträger_innen vorgestellt:

am Mittwoch, dem 21. November 2012 um 16.00 Uhr, Kinderversammlung im Rathaussaal des Rathauses: der Bezirksbürgermeister, Stefan Komoss und die Stadträtin für Jugend, Kultur und Weiterbildung diskutierten mit den Klimadetektiven. (siehe Download-Bereich)

Auch 2014 fand eine Kinderversammlung, am

20.1.2014 beim  Bezirksbürgermeister von Marzahn-Hellersdorf statt.Auf dieser wurdenErgebnisse der Klimadetektive vorgestellt und besprochen.

Dieses Gremium des verbindlichen Dialogs zwischen Kommunalpolitik und Kindern wird in Marzahn-Hellersdorf seit 1998 entwickelt und gepflegt. Begonnen haben die Kiezdetektive, die ihre Wohngegend auf Schätze und Kritikwürdiges untersuchten. Die per Beweisfoto fixierten Tatbestände erläuterten die Kinder dann auf der Kinderversammlung Bürgermeister oder auch Bürgermeisterin, Stadträten, AmtsleiterInnen, die wiederum öffentlich Stellung nehmen mussten, ob und wie das Problem lösbar ist.


Eine Dokumentation über das gesamte Projekt "Klimadetektive" findet ihr im Downloadbereich.  

Idee&Konzept&Umsetzung: Kinder- und Jugendbüro Marzan-Hellersdorf und Lokale Agenda 21 Marzahn-Hellersdorf

Ausbilder: Ufu - Unabhängiges Institut für Umweltfragen

Mit Unterstützung des Deutschen Kinderhilfswerk.

AnhangGröße
PM_Kinderversammlung_Klimadetektive_22.11..doc121 KB
Protokoll_Kinderversammlung__22.11..doc130.5 KB
klimadetektive_hvd_kjb.pdf1.92 MB
PM__Klimadetektive_Rathaus_Buergermeister.pdf64.34 KB